SEMINAR

Spezialseminar

Beschwerde­verfahren nach HinSchG und LkSG

2
Std.

Seminarbeschreibung

Unternehmen sind verpflichtet, Beschwerdesysteme einzurichten, die es Betroffenen und Dritten ermöglicht, auf Verletzungen geschützter Rechtspositionen hinzuweisen. Nur wie konzipieren und betreiben Sie diesen am Besten?

Dieses Seminar ist geeignet für Geschäftsführer:innen, Vorstände, Entscheider:innen, Einkaufsleiter:innen sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen strategischer Einkauf, Lieferantenmanagement, Menschenrechtsbeauftragte, Finanzen, Compliance, Personalwesen, Recht, Organisation, Risikomanagement, Nachhaltigkeit Compliance Officer, Mitarbeiter:innen von Compliance Abteilungen

Seminarinhalte

Sie kriegen Hilfestellungen an die Hand, um den optimalen Beschwerdekanal im Lichte des HinSchG und LkSG zu organisieren, betreiben und evaluieren.

Trainer

Prof. Dr. Stefanie Fehr

Prof. Dr. Stefanie Fehr ist Wirtschaftsjuristin, LL.M. und hat in leitenden Compliance-Funktionen in Dax-Konzernen eine umfassende Berufserfahrung zum professionellen Hinweisgeber-Management sammeln können. Zum 1. Oktober 2021 hat Frau Prof. Dr. Fehr die Professur für Compliance, Datenschutz und Unternehmensauditing an der HS Ansbach übernommen und hat zusätzlich seit 2018 einen Lehrauftrag im Bereich „Corporate Compliance“ an der Universität Kassel inne.

Henning Stuke

Henning Stuke ist Kriminologe (M.A., M.A.) und war zwanzig Jahre als Kriminalbeamter u.a. in der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität und Wirtschaftskriminalität tätig. Zudem verfügt er über eine langjährige, internationale Ermittlungserfahrung im Bereich der Internal Investigations in DAX-Konzernen. Herr Stuke trainiert Konzerne, Banken und Mittelständler in aussagepsychologischen Frage- und Konfrontationstechniken. Mehr Infos unter WWW.INTERVIEW-TECHNIK.DE

Buchung

ONLINE, 21.02.2023

290,- Euro
zzgl. MwSt

2 Stunden | 14:00 – 16:00 Uhr

Beschwerde­verfahren nach HinSchG und LkSG

Die Schulung findet mit der Webinar Software ZOOM statt.

Die Teilnahmezertifikate und Seminarunterlagen werden gesondert per Post übersandt.

Trainer: Prof. Dr. Stefanie Fehr

Teilnehmerzahl begrenzt.

Aktivieren Sie die Buchungsfunktion, indem Sie das Kalenderfeld 21. Februar 2023 + Uhrzeit auswählen. 

ONLINE, 17.04.2023

290,- Euro
zzgl. MwSt

2 Stunden | 10:00 – 12:00 Uhr

Beschwerde­verfahren nach HinSchG und LkSG

Die Schulung findet mit der Webinar Software ZOOM statt.

Die Teilnahmezertifikate und Seminarunterlagen werden gesondert per Post übersandt.

Trainer: Prof. Dr. Stefanie Fehr

Teilnehmerzahl begrenzt.

Aktivieren Sie die Buchungsfunktion, indem Sie das Kalenderfeld 17. April 2023 + Uhrzeit auswählen. 

ONLINE, 12.06.2023

290,- Euro
zzgl. MwSt

2 Stunden | 10:00 – 12:00 Uhr

Beschwerde­verfahren nach HinSchGund LkSG

Die Schulung findet mit der Webinar Software ZOOM statt.

Die Teilnahmezertifikate und Seminarunterlagen werden gesondert per Post übersandt.

Trainer: Prof. Dr. Stefanie Fehr

Teilnehmerzahl begrenzt.

Aktivieren Sie die Buchungsfunktion, indem Sie das Kalenderfeld 12. Juni 2023 + Uhrzeit auswählen. 

Gruppenschulung

Der Schutz der persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden bei uns daher nur für die Kontaktaufnahme gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet oder gespeichert.

Passende Blog-Beiträge